Archiv für den Monat: Mai 2006

Spaziergnger wird von Hund gebissen

Ein 80-jhriger Spaziergnger wurde von einem Labrador Hund in Arm und Bein gebissen. Die beiden Halter des Hundes waren aufgrund zuvielen Alkoholkonsums nicht mehr in der Lage auf den Hund aufzupassen. Der Mann wurde in einem Krankenhaus behandelt. Gegen die beiden Hundehalter wurden Strafverfahren wegen fahrlssiger Krperverletzung eingeleitet.

Quelle: polizeipresse

Autofahrer rammt Kinderwagen

Eine Mutter berquerte mit ihren 5 Wochen alten Kind im Kinderwagen einen Fugngerberweg. Etwa auf der Hlfte des Weges nherte sich mit hoher Geschwindigkeit ein Auto. Der Fahrer fuhr auf die Frau samt Kinderwagen zu. Er berhrte den Kinderwagen. Dadurch viel das Kind auf die Strae und musste wegen Kopfverletzung und Schrfwunden in ein Krankenhaus. Der Fahrer setzte nach dem Zusammenprall seine Fahrt einfach fort.

Quelle: polizeipresse

Diebesgut mit dem Taxi transportiert

Neun TFT Bildschirme war die Beute der Diebe die sie aus einer Firma entwendet haben. Zuerst versuchten sie drei Autos kurzzuschliessen um die Beute damit zu transportieren. Dies misslang aber. Dann riefen sie sich ein Taxi um das Diebesgut nach Hause zu bekommen. Der Taxifahrer verstndigte daraufhin die Polizei. Vor der Haustr wurde die Diebesbande dann festgenommen.

Quelle: polizeipresse

Fugngerin schwer verletzt

Eine 70-jhrige Fugngerin wollte eine Strasse ber einen Fugngerberweg berqueren. Ein herannahender Volvo stoppte vor dem Fugngerberweg um die Dame rberzulassen. Ein dahinter kommender LKW-Fahrer bemerkte den stehenden Volvo zu spt und fuhr auf. Dabei wurde der Volvo auf den Fugngerberweg geschoben und erfasste die Fugngerin. Die 70-jhrige wurde schwer verletzt und wurde in die Uniklinik nach Hamburg-Eppendorf geflogen.

Quelle: polizeipresse